Medres SAL – Standalone Animal Lab

Konzentration auf das Wesentliche

SAL® – Standalone Animal Lab – wurde für die Pharmaforschung entwickelt. Unser Ziel ist es, für den Forschenden einen möglichst hohen Grad an Automatisierung und Standardisierung zu schaffen, sodass die volle Aufmerksamkeit den Experimenten zukommen kann.

Gesamtlösung & modulares System

Zwei Begriffe, die sich nicht ausschließen müssen! SAL®  ist als Gesamtlösung konzipiert und besteht aus: AnesthesiaControl® , KnockoutBox® , SurgicalBoard®  und TemperatureBoard® . Auf Wunsch bieten wir Ihnen die Module auch einzeln an.

Reduziert & effizient

Das Design jedes Moduls wurde auf Funktionalität und Effizienz hin optimiert. Als Ergebnis stehen für die Anwender die Vermeidung unnötiger Zwischenschritte bei gleichzeitiger Schaffung des  größtmöglichen Komforts in der Anwendung. Mit SAL als Gesamtlösung entfällt die umständliche, fehleranfällige Integration von Teilsystemen.

Laborerprobt & kompatibel

Entwickelt im Auftrag des Max-Plank-Instituts und im erfolgreichen Einsatz bei mittelständischen und großen Einrichtungen für Forschung und Entwicklung wie z. B. bei Bayer oder AbbVie, lässt sich SAL®  perfekt in die Prozesse integrieren.

Gute Gründe für SAL®

SAL®  können Sie als Komplettsystem, oder einzelne Module daraus kaufen – ganz auf Ihre Bedarfe hin angepasst. Die Module sind:
medres – Photo follows

AnesthesiaControl®

Das Modul besteht aus einem “vaporizer“, einem “flow meter“ und einem “gas sensor“ wodurch Sie in der Lage sind, die Anästhesie zu steuern.

Medres – SAL KnockoutBox

KnockoutBox®

Das Modul ist eine transparente, geschlossene Box in der das Versuchstier initial anästhesiert wird. Nach der Anästhesieeinleitung wird das Anästhesiegas schnell abgesaugt, sodass mit dem Experiment begonnen werden kann.

Medres – SAL SurgicalBoard

SurgicalBoard®

Das Modul ist ein transparentes, geöffnetes Board für die Preparierung oder Operation von Kleintieren. Es verfügt über eine Temperatur Kontrolle und Temperatursteuerung, was für optimale Ergebnisse unabdingbar ist.

medres – Photo follows

TemperatureBoard®

Das Modul ist ein transparentes, geöffnetes Board für Kleintiere, welches z. B. in bestehende Stereotaxie-Rahmen integriert werden kann. Es dient der Temparatursteuerung der Versuchstiere für optimale Ergebnisse.

medres – Photo follows

WakeUpBox®

Das Modul ist eine transparente, geschlossene Box in der das Versuchstier unter kontrollierten Parametern ausgeleitet wird.